27. / 28. Juli 2019
Berghaupten

Black Forest on Fire - Anfahrt
info@blackforestonfire.de

Das Design, die responsive Website, die Software und die Werbung des Festivals wurde von SinusQuadrat – der Internetagentur und Software-Entwicklung aus Offenburg erstellt.

Cali P

Mit Locken, die von der Krone seines Kopfes bis fast zu den Fußsohlen reichen, strahlt Cali P eine Aura der Spiritualität aus, die so oft mit der heiligen Mission, die Message des Reggae und Rastafarismus in die Welt zu tragen, identifiziert wird. Geboren ist Cali P als Pierre Nanon von einer Schweizer Mutter und einem Rasta-Vater aus Guadeloupe. Als Teenager hat er sich der Band seines Vaters „AKIYO“ angeschlossen und nahm so den unmissverständlichen Schritt in Richtung seines Schicksals:

Mit dem Gideon Soldiers Soundsystem war er um die Jahrhundertwende unterwegs und hat im 2005 seine erste Single „Forward“ veröffentlicht, der viele weitere Singles folgten. 2008 entstand sein Debut Album „Lyrical Faya“. Von da an wurde die Reggaewelt richtig auf ihn aufmerksam und im Jahr 2009 trat Cali P das erste Mal am Lakesplash Festival auf. 2010 zog er nach Jamaica und der Tune „Lika a Lion – Hotsteppa“ wurde released. Er lebt zwar in Jamaica aber liebt es jedes Jahr für seine Shows zurück nach Europa zu kommen. 2011 wurde „Unstoppable“ (Hemp Higher) veröffentlicht und ein Jahr später hatten wir das Vergnügen Cali P wieder zu Gast am Lakesplash zu haben. Im 2014 war die Veröffentlichung von „Healing of The Nation EP“, welche die itunes Reggae Charts in ganz Europa toppte. Mit der „Healing of The Nation“ World Tour vom letzten Jahr besuchte er mit seiner Band u.a. Rebel Salute (Jamaica), Summerjam (Deutschland), Reggaejam (Deutschland), Féstival de l’été (Canada), sowie Auftritte in Costa Rica und Malta.

Aktuell arbeitet er mit Hemp Higher & Flash Hit Records zusammen am neuen Album das diesen Sommer herauskommt. Cali P hat für seine Fans definitiv viel auf dem Kasten. Darum freuen wir uns um so mehr, ihn dieses Jahr mit seinem neuem Album unter dem Arm wieder auf der Seematte Twann begrüßen zu dürfen. STEP IN!